Würstchen-Chili mit Nudeln

Was ihr braucht

250gNudeln
400gWiener Würstchen
1ELÖl (ich nutze Kokosöl)
2Zwiebeln
1 DoseTomatenstückchen
250mlGemüsebrühe
je 1 DoseMais, Bohnen
Red Curry Paste (nach Belieben)
Salz, Chilipulver

Zubereitung

Die Nudeln in kochendem Salzwasser zubereiten.

Würstchen in Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und würfeln und mit dem Öl in einem Topf kurz anbraten. Die Tomaten und die Brühe dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mais und Bohnen abtropfen und in den Topf geben und aufkochen lassen. Wer mag kann Red Curry Paste hinzufügen. Mit Salz und Chili gut würzen. Wer Red Curry nutzt, braucht nicht so viel Chilipulver nehmen, da die Paste gute Schärfe mit rein bringt. Die Nudeln mit dem Würstchen-Chili servieren.